Home
Neu-Anmeldungen
Unser Kursangebot
Abschlüsse
Wir über uns
Schulleben
Schulordnung
BAföG
Vertretungsplan
Kollegium intern
So finden Sie uns
Kontakt
Impressum
Datenschutz
LOGINEO LMS
Passwort vergessen?

 Bildungsgänge an der Abendrealschule Eiberg

 

Die Abendrealschule Eiberg in Essen bietet die folgenden Bildungsgänge an: 

  • Den Hauptschulabschluss nach Kasse 9 (HS9)
  • Den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (HS10)
  • Den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) (MSA)
  • Den mittleren Schulabschluss mit Qualifikation (MSA-Q)

Bildungsgang HS9 

  • In das erste Semester der Abendrealschule Eiberg wird nur aufgenommen, wer den Hauptschulabschluss 9 bereits hat.
  • Deshalb bieten wir einen Bildungsgang HS9 an, der in mindestens zwei Semestern zum HS9 führt.

Bildungsgang HS10 

  • Er beginnt im 1. Semester und dauert drei Semester.
  • Voraussetzung ist der HS 9
  • Studierende, die an unserer Schule im dritten Semester den HS10 erlangt haben, haben die Voraussetzung, direkt ins 4. Semester des Bildungsgangs MSA überzugehen.

Bildungsgang MSA und MSA-Q 

 

MSA und MSA-Q unterscheiden sich nur durch die Güte der Zensuren auf dem Abschlusszeugnis. Deshalb werden beide Bildungsgänge gemeinsam unterrichtet.

  • Die Bildungsgänge MSA und MSA-Q beginnen mit dem 2. Semester und dauern drei Semester.
  • Voraussetzung ist der HS10
  • Studierende, die bei der Anmeldung den MSA bereits erlangt haben, beginnen den Bildungsgang im 3. Semester.
  • Studierende, die an unserer Schule den HS10 im dritten Semester erlangt haben, oder Studierende, die an unserer Schule den MSA ohne Qualifikation erlangt haben. können direkt in das 4. Semester des Bildungsganges MSA oder MSA-Q einsteigen.
  • Der mittlere Schulabschluss wird im Rahmen der zentralen Prüfungen vergeben. Bei nennenswerten Notenabweichungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik können mündliche Prüfungen stattfinden. Nachprüfungen sind in diesen Fächern jedoch nicht möglich.

Vergabe der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe des Berufskollegs          (MSA-Q)

  • Die Qualifikation kann erworben werden, wenn der Durchschnittswert aller Zensuren und die Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch mindestens befriedigend sind.
  • Ausreichende Leistungen in nicht mehr als einem der Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch müssen durch mindestens gute Leistungen in einem anderen dieser Fächer ausgeglichen werden.
  • Ein „Mangelhaft“ oder „Ungenügend“ in einem dieser drei Fächer kann nicht ausgeglichen werden.

 Beispiele: 

 

 

D

E

M

GE

BI

WPK

 

Beispiel 1

3

3

3

3

3

3

MSA-Q

Beispiel 2

4

2

3

3

3

3

MSA-Q

Beispiel 3

4

3

2

4

2

3

MSA-Q

Beispiel 4

4

2

3

1

5

3

MSA-Q

Beispiel 5

4

2

3

1

5

4

Nachprüfung in Biologie

Beispiel 6

4

3

3

5

1

3

kein Q, keine Nachprüfung

Beispiel 7

4

3

3

5

2

3

kein Q, keine Nachprüfung

Beispiel 8

4

4

3

1

1

1

kein Q, keine Nachprüfung

Beispiel 9

5

4

1

1

1

1

kein Q, keine Nachprüfung

Beispiel 10

2

4

3

6

1

2

MSA-Q

 

  • Ein Wechsel zu einer Tagesschule ist nach Erwerb eines Abschlusses an der Abendrealschule nicht möglich.
  • Der Übergang auf das Abendgymnasium oder das Ruhrkolleg ist ohne Q-Vermerk möglich. 
  • Eine Berufstätigkeit von zwei Jahren muss nachgewiesen werden.
  • Ohne diesen Nachweis können AbendrealschülerInnen aufgenommen werden, um die Fachhochschulreife zu erlangen.

 

Abendrealschule Eiberg
info@abendrealschule-essen.de